Wir setzen Cookies ein, um unseren Internetauftritt bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Sie geben uns Ihre Einwilligung hierzu, indem Sie auf ‚Ich stimme zu‘ klicken. Weitere Informationen zu unserer Cookie-Nutzung finden Sie in unseren Datenschutz-Bestimmungen.

ICH STIMME ZU
WEITERE INFORMATIONEN

To personalize content and the user experience on our website, we use cookies. You give us your permission to do so, by clicking on the “I agree” button. Learn more about Cookies in our Privacy Policy.

I AGREE
LEARN MORE
IHRE COOKIE-EINSTELLUNGEN
ERFORDERLICHE COOKIES

Diese sogenannten „Session-Cookies“ sind für die Kernfunktionen der Webseite erforderlich und werden automatisch aktiviert, wenn Sie diese Webseite nutzen. Zudem tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

FUNKTIONALE COOKIES

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Webseitenutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können und die Inhalte den Nutzeranforderungen anpassen können. Das Deaktivieren dieser Cookies könnte zu einem schlechteren Nutzererlebnis führen.

PRÄFERENZEN SICHERN
Sie können die Einstellungen jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ ändern. Diese sowie detaillierte Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Bestimmungen.
YOUR COOKIE-SETTINGS
REQUIRED COOKIES

These so-called „session cookies“ are required for the core functions of the website and are automatically activated when you use this website. They also contribute to the safe and correct use of the site.

FUNCTIONAL COOKIES

These cookies enable us to analyse website usage so that we can measure and improve its performance and adapt its content to user requirements. Deactivating these cookies could reduce the user experience.

SAVE PREFERENCES
You can change the settings at any time under "Cookie settings". Detailed information can be found in our Privacy Policy.

Vorschule

Eine Besonderheit ist unsere Vorschule, die die Kinder ein Jahr lang spielerisch auf die Schule vorbereitet und so für einen sanften Übergang in die 1. Klasse sorgt.

Bis zum Morgenkreis um 9.15 Uhr sollen alle Kinder in ihren Gruppen eingetroffen sein. Den Tag über wechseln sich Sitzkreise, angeleitete Aktivitäten, Freispiel und Spielen im Freien ab. Dazwischen sind Mahlzeiten, Körperpflege (z.B. Zähneputzen und Toilettentraining) und eine Ruhezeit nach dem Mittagessen eingeplant. Krippenkinder schlafen dann, Kindergartenkinder können ebenfalls schlafen oder sich ruhig beschäftigen.

Als Teil der Schulgemeinschaft profitieren die Kinder vom wöchentlichen Sport- und Musikunterricht, den Pädagogen der Schule in den Räumlichkeiten des Kindergartens gestalten. Das stärkt das Gemeinschaftsgefühl zwischen Kindergarten, Grundschule und Gymnasium.