Phorms Grundschule München

Wir sind eine private Schule in München Bogenhausen

Auf dem Phorms Campus München gibt es neben der Grundschule auch ein Gymnasium. In unserer staatlich anerkannten Grundschule lernen unsere Schüler nach dem Immersionskonzept bilingual auf Deutsch und Englisch. Jede Klasse wird von zwei Pädagogen unterrichtet – einer Lehrkraft und einem Teaching Assistant. Jeweils einer ist deutscher, einer englischer Muttersprachler. Deshalb werden in unserer Privatschule beide Sprachen ausgewogen im Unterricht verwendet. Die Grundschule folgt dem bayerischen Lehrplan, aber auch Elemente des Cambridge Primary Programme fließen in das Curriculum ein, insbesondere im Rahmen des Englischunterrichts.

Die Pädagogen gestalten die Klassenzimmer gemeinsam mit den Kindern liebevoll und ansprechend und schaffen so eine positive Lernatmosphäre. Jedes Klassenzimmer ist mit einem interaktiven Whiteboard ausgestattet, das ein breites Spektrum an Unterrichtsmethoden unterstützt.

Differenzierung ist uns wichtig. Daher erhält jedes Kind die Förderung, die es braucht, um sein volles Potential auszuschöpfen. Das gilt sowohl für Kinder, die etwas mehr Unterstützung brauchen, als auch für sehr begabte Kinder. So bieten wir neben der Differenzierung im Klassenzimmer auch Intensivierungsstunden sowie Förderunterricht in den Fächern Mathematik, Deutsch und English im Rahmen des „Extension und Enrichment-Programms“ an. Deutsch als Fremdspache (DaF) sowie English as a Second Language (ESL) sind darin auch enthalten.

Das musische Programm spielt eine bedeutende Rolle in unserem Schulalltag. Viele Schüler singen mit Freude und Engagement in unserem Grundschulchor. Alle sechs Wochen findet vor Publikum ein Konzert in unserer Schule statt, bei dem sich alle unsere Schüler, die ein Instrument spielen, einbringen können. Darüber hinaus organisiert unsere Musikabteilung regelmäßig Konzerte mit dem Grundschul- und Gymnasiumchor und unserem Orchester sowohl in der Schule als auch außerhalb.