Grußwort

„In diesem Sommer steht ein ganz besonderer Anlass bevor – die Phorms Schule München feiert ihr 10-jähriges Bestehen.“ Sommer 2017

 

Liebe Kinder und Schüler, liebe Lehrkräfte und Mitarbeiter, liebe Eltern und Freunde,

selbst eine sehr junge Schule, wie wir es sind, wird älter und so freuen wir uns, dass wir gemeinsam mit Euch und Ihnen in diesem Sommer das zehnjährige Bestehen unserer Schule, des Phorms Campus München feiern können.

Mit den drei bilingualen Einrichtungen – Kindergarten, Grundschule und Gymnasium – bietet die Phorms Schule Kindern und Eltern in München und Umgebung wertvolle Alternativen und Ergänzungen zum öffentlichen Bildungsangebot. Kernpunkte unseres Angebots sind natürlich die bilinguale Erziehung und die internationale Ausrichtung auf allen drei Ebenen. Daneben verbinden wir zwei weitere wesentliche Aspekte: Zum einen pflegen wir eine positive Lehr- und Lernkultur, die sich vor allem in einer besonderen und sehr vertrauensvollen Beziehung zwischen unseren Schülern und unseren Lehrern zeigt, zum anderen legen wir großen Wert darauf, das anspruchsvolle akademische Niveau, das charakteristisch für das bayerische Schulsystem ist, in unserer Schule dauerhaft zu sichern.

Auf diesem Weg sind wir in den vergangenen Jahren sehr weit vorangekommen, wir befinden uns sowohl in der Grundschule wie auch im Gymnasium im zweiten Jahr des Prozesses zur Erlangung der staatlichen Anerkennung und sind sehr zuversichtlich, diese für beide Schulen zum neuen Schuljahr zu erhalten. Es wäre für uns eine schöne Bestätigung, wenn wir im Sommer nicht nur unser zehnjähriges Bestehen, sondern auch die staatliche Anerkennung feiern könnten.

Das Jubiläum ist eine gute Gelegenheit für einen Rückblick auf das bisher Erreichte, gleichzeitig aber ist es der Ausgangspunkt dafür, zusammen mit allen Beteiligten den Phorms Campus München mit seinen drei bilingualen Einrichtungen kontinuierlich weiter zu verbessern und sicher zu stellen, dass er auch künftig die Erwartungen der Eltern und die Anforderungen der staatlichen Stellen erfüllt. Wir freuen uns sehr auf diese Zusammenarbeit mit Euch und Ihnen.

Mit herzlichen Grüßen,

Patrizia von Möller, Geschäftsführerin & 
Peter Kemmer, Schulleiter (2013-2020)